In Zusammenarbeit mitNovoferm GmbH

Elektrische Garagentor-Antriebe:
mehr Komfort im Alltag

Garagentor-Antriebe
Garagentor-Antriebe

Ihre Vorteile im Überblick

  • Antriebe für Sektionaltore, Schwingtore, Garagen ohne Stromanschluss, Tief-/ Sammelgaragen und zur Nachrüstung von Toren anderer Hersteller
  • Automatische Steuerung des Garagentors mit Handsender oder Smartphone/ Tablet
  • Sensible Abschaltautomatik
  • Elektronische Aufschiebesicherung
  • Sicherheitsanforderungen der europäischen Tore-Produktnorm erfüllt

Ein Garagentor, das sich wie von selbst öffnet? Für das man nicht mehr aus dem Auto aussteigen muss? Das Sie hell erleuchtet begrüßt, wenn Sie im Dunkeln heimkommen? Das geht, mit den elektronischen Antrieben von Novoferm. Tore, die mit diesen Antrieben ausgestattet sind, lassen sich ganz bequem mit Smartphone oder Handsender bedienen. Sie müssen nicht bei Wind und Wetter aus dem Auto steigen und profitieren auch von zusätzlichen Funktionen, z. B. von der Beleuchtungssteuerung. 

Garagentor-Antriebe
Garagentor-Antriebe

NovoPort® und Novomatic-Antriebe

Bei Novoferm Garagentor-Antrieben haben Sie die Wahl zwischen zwei Produktlinien: Einmal bieten wir den NovoPort® an, der speziell für Sektionaltore konzipiert ist und auf Wunsch mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden kann. Dieser Antrieb wird an der Seite montiert.

Außerdem stehen Ihnen die Novomatic Decken-Antriebe zur Verfügung. Als appfähige Varianten gibt es den Novomatic 423 sowie 563 S, die sowohl für Sektionaltore als auch für Schwingtore eingesetzt werden können. Ausschließlich mit Handsender gesteuert werden der Novomatic 423 Accu und der Novomatic 823 S. Während sich die Akku-Version vor allem für Garagen ohne eigenen Stromanschluss eignet, empfiehlt sich Letzterer als leistungsstärkster Antrieb, besonders für Sammel- sowie Tiefgargagen und zur Nachrüstung anderer Torfabrikate. 

Manipulationssicherer Handsender
Manipulationssicherer Handsender

Höchste Sicherheit in jeder Hinsicht  

Novoferm-Garagentore wären keine echte Komfortlösung, wenn sie nicht hervorragende Sicherheit gewährleisten könnten. So erkennt die sensible Abschaltautomatik sofort, wenn sich ein Hindernis zwischen Tor und Boden befindet und unterbricht augenblicklich den Schließvorgang. Umgekehrt schützt die elektronische Aufschubsicherung das Tor gegen Aufhebeln von außen.

Aber nicht für die mechanische, sondern auch für die digitale Sicherheit ist gesorgt. So schützen mehrstellige Codes, die ständig geändert werden, die Novoferm Handsender vor Manipulationsversuchen. Neuere Modelle verfügen sogar über eine AES 128 bit-Verschlüsselung. Damit die Einfachheit der Steuerung nicht zu Nachlässigkeiten verführt, sind auch typisch menschliche Fehler bedacht: Wird das Garagentor in Lüftungsstellung gebracht – also um ca. 10 cm geöffnet – schließt es automatisch nach spätestens einer Stunde.

Die Sicherheit von Novoferm Garagentor-Antrieben wird immer wieder von unabhängigen Institutionen bestätigt. Alle Novoferm Antriebe werden nach dem strikten Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001 hergestellt und erfüllen die Sicherheitsanforderungen der europäischen Tore-Produktnorm DIN EN 13241-1. Auf Mechanik, Motor und Steuerung gibt Novoferm fünf Jahre Garantie für alle Antriebstypen. 

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN LEISTUNGEN UND PRODUKTEN?

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF – WIR HELFEN IHNEN GERNE!